Projekte - JCI Sense-See

Training Day 2016  

Am 20. & 21. Mai 2016 organisiert JCI Sense-See den nationalen TrainingDay in Murten. Unter dem Motto "SAFARI" wird Wissen im Bereich Business und WorkLifeBalance vermittelt. Neugierig? Hier gibt es die Informationen!

 


   
Herbstkontakt  

Herbstkontakt 2014: Nachhaltigkeit und ökologisch verträgliches Handeln ist in den letzten Jahren nicht nur salonfähig geworden, es gehört heute sogar zur Pflicht von Unternehmen und Konzernen. Was genau sind die Vorteile ressourceneffizienten und emissionsarmen Wirtschaftens? Wo liegen die Grenzen und wie gehen wir mit Interessenkonflikten um? „Green Economy – Utopie oder der einzig richtige Weg?“ – Zu diesem Thema referierten 3 Key Note Speaker und diskutieren im Anschluss mit 2 Unternehmern aus der Region.

>> Weitere Infos

 


 
CONAKO  

Der Nationalkongress 2016 findet in diesem Jahr vom 13. - 16. Oktober 2016 in Solothurn unter dem Motto "Action" statt. Weitere Informationen findest du hier.

 

     
dare2act  

Die JCI Sense-See setzt sich unter dem nationalen Slogan "dare2act" für Menschen ein, die Hilfe nötig haben. Im Jahr 2013 konnten so CHF 3'200.00 an die Institution Impuls gespendet werden, welche sich unter anderem für die Schuldenprävention bei Jugendlichen einsetzt. In diesem Jahr werden wir die Kinderkrebshilfe unterstüzen. In Zusammearbeit mit Partnern führen wir ein Kinderschminken durch, bei welchem ein schöner Batzen erwirtschaftet werden soll.

 

     
Jugendcoaching  

Die Arbeitskommission für Jugendförderung soll gezielt Probleme der Jugend verstehen, um anschliessend helfen können. Aktuelle Themen wie Jugendarbeitslosigkeit, Umgang mit sozialen Medien oder die Berufswahl und Ausbildungsplatz-Suche werden mittels Coaching oder Leitfäden - etwa für das richtige Facebook-Profil bei Jobsuche - behandelt. 

 

     
Umwelt  

Im Raum Schwarzsee-Lichtena hat sich der Riesen-Bärenklau (ein sogenannter Neophyt – für Europaeine nicht einheimische Pflanze, welche die hiesigen Pflanzen verdrängt) stark verbreitet. Der Riesen-Bärenklau kann bei uns Menschen bei Berührungen in Verbindung mit Tageslicht zu schmerzhaften Quaddeln und schwer heilendenden Verbrennungserscheinungen führen. Die AK Umwelt setzt sich für die Bekämpfung des Bärenklaus ein.

 

 

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon